Mitglieder des Wiener Chef´s Table

Kontakt auswählen:
Kontaktbild
Küchenleiter / Geschäftsführer
Adresse:
Residenz Josefstadt GmbH Krotenthallergasse 5
1080 Wien
Österreich
Eine E-Mail senden. Alle mit (*) markierten Felder werden benötigt.
Weitere Informationen:
Geboren als Sohn eines Tullnerfeldner Spargelbauern, 1960 im Zeichen des Wassermanns
 
KARL MALAFA absolvierte die dreijährige Gastgewerbefachschule in Wien, anschließend begann seine berufliche Laufbahn im Palais Schwarzenberg in Wien.                      
Nach einem Jahr wechselte er in das Gourmetrestaurant „Prinz Eugen“ im Wiener Hilton Hotel, wo er unter der fachlichen Führung des europaweit bekannten Küchenchefs Werner Matt, eine erstklassige zweijährige Ausbildung durchmachte.
Seine Stationen im Ausland: nach einer einjährigen Zwischenstation im Spezialitätenrestaurant „Roof“ im Londoner Park Line Hilton, war Karl Malafa Büffet Chef auf der noblen Royal Viking Cruise Line.
Um weitere internationale Erfahrungen zu sammeln, nahm er in der Folge das Angebot  in Kanada im Montreal Hilton ein Jahr lang für das Luxusrestaurant „Beaver Club“ tätig zu sein an. Anschließend wechselte er nach Toronto ins Harbor Castle Hilton und war dort 18 Monate im französischen Gourmetrestaurant als Chef de Partie tätig.
Während dieser Zeit errang Herr Malafa bei einigen nationalen Kochkunstausstellungen immer wieder die verschiedensten Medaillen und Auszeichnungen.
Im Jahre 1985, wieder zurück in Wien, arbeitete er 1 Jahr als Küchenchef im bekannten Meeresfisch - und Krustentierrestaurant „Scampi“ sowie im Wiener Jugendstil Restaurant Johanneshof und war dort für typische Wiener Küche zuständig.
Ab April 1987 stieg Karl Malafa in die Imperial Austria Hotels ein,
wo er als Sous-Chef im Restaurant Korso bei der Oper  ( 3 Hauben Gault Millau ),
und als Küchenchef im Imperial Hotel  ( 2 Hauben gault Millau )insgesamt 6 Jahre tätig war.
 
Im Frühling 1993 lockte ihn das 800 Jahre alte Hotel Schloss Krumbach zur Neueröffnung in die Bucklige Welt.
Nach dreijähriger erfolgreicher Tätigkeit als Küchenchef und Mitglied des Direktoriums im Hotel Schloss Krumbach wechselte Herr Malafa wieder nach Wien und übernahm die Küchenleitung des Wiener Gartenhotels Altmannsdorf.
Dort ist er seit April 1996 für die neuen kulinarischen Höhen im Seminar-, Bankett-, Catering- und a la carte Bereich des Hauses verantwortlich. 
Ab 1997 gehört auch das wunderschöne Cafe Gloriette in Schönbrunn zur Gruppe Altmannsdorf. Dort finden bei Abendveranstaltungen bis zu 350 Personen Platz.
Seit 2005 zählt ein weiteres Hotel mit 95 Zimmern und Appartments zur Altmannsdorf Gruppe.
 
Seit September 2015 Küchenleiter, Küchenchef (gewerberechtlicher Geschäftsführer)  in der RESIDENZ JOSEFSTADT beschäftigt.