News

Chefs Table in Hilton Plaza

Hilton Vienna Plaza Hotel ist mit mehr als 1.000 Original-Kunstwerken ausgestattet und beeindruckt durch seine erhaltenen architektonischen Details.

Das Hotel bittet 254 Zimmer und Suiten des weiteren die Penthouse-Etage im 10. Stock, 
10 flexible Meetingräume, Business Center, Executive Lounge und Fitness Center.
Wir wurden von Executive Chef Erich Freund in der Küche des Hilton Plaza empfangen,
wo natürlich Champagner  nach alter Plaza-Kunst Sabriert wurde unter der Aufsicht des Großmeisters Werner Matt.
 
Zum Champagner wurde, Räucherlachs und Dillrahmgurken,
Beef Tartar mit Limetten Creme fraiche, Büffelmozzarella-Creme mit Wildkräuter,
Mini Hummerclubsandwich gereicht.
Der Namensgeber für das Restaurant ÉMILE war der in Paris  1885 geboren Émile Rouger  der auch um 1920 in Wien lebte und eine Vorliebe für berühmte Ringstraßen Cafés hatte.
Im Restaurant wurde uns natürlich klassische Französische Gerichte mit einem Stück Österreich geboten.
Bio-Saiblingstatar mit Avocado 
Gänserilette mit Kumquatbrioche 
Carpaccio von der Roten Rübe mit Krenschaum
~~~~~~~~~~~~~ 
Bouillabaisse ÉMILE mit Sauce Rouille und Knoblauchbaguette 
~~~~~~~~~~~~~
Hochrippe vom Simmentaler Rind am Wagen tranchiert 
Lachforelle aus Radlberg in der Salzkruste, flambiert und bei Tisch zerlegt 
begleitend mit Bärlauchspinat, gebratene Heurige Kartoffeln, Marchfelder Spargel, gebratenes Gemüse und Sauce Hollandaise 
~~~~~~~~~~~~~
Der süße Abschluß war wie in alten Paris natürlich mit
Profiteroles mit Schokoladesauce 
Mini Creme Brûlée mit Beerenröster 
Crêpe Suzette