News

Chefs Table in Park Hyatt

Das 2014  eröffnete Hotel Hyatt mit seinen 143  luxuriösen Zimmer, 35 Suiten, eine Präsidenten Suite  mit 170 m² und die „Royal Penthouse Suite“ mit 820m² mit vier Terrassen die einzigartig ist in Europa.

Das ursprüngliche Gebäude wurde zwischen 1913 und 1915 erbaut und diente als Hauptsitz der Niederösterreichischen Escompte-Gesellschaft.

Der Hausherr Executive Chef Stefan Resch, lud zum letzten Clubtreffen für das Jahr 2015 in die „Royal Penthouse Suite“.

Präsident Robert Wanko (Max Catering),  Vize Präsident Rupert Schnait (Hotel Imperial), 

Ehrenpräsident Werner Matt,

Eduard Mitsche, Jaroslav Müller, Die Gastronomen Prof. Ewald Plachutta, Manfred Buchinger, Christian Raab, Wolfgang Kaiser und Stefan Hierzer.

Die Executive-Chefs

Dominik Stolzer (Hotel Bristol Wien), Hans Jürgen Schauer (Hotel de France)

Erich Freund (Hilton Vienna Plaza), Anton Pozeg (Palais Hansen Kempinski)

Werner Pichlmaier (Hotel Sacher), Josef Neuherz (Hotel Triest)

Bernhard Frais (Imperial Riding School Renaissance Vienna

Stefan Schartner (Steigenberger Hotel Herrenhof)

Ademir  Husagic (Hotel Hilton Vienna), Karl Malafa (Residenz Josefstadt)

Wo auch der Vereinsvorstand für die nächsten 4 Jahre bestätigt wurde.

 

Im Rahmen einer abschließenden und hoch interessanten Hotelführung in den Räumlichkeiten:

Im ehemaligen Tresorraum der Bank wo in der Vergangenheit Gold und Geld lagerte,

befindet sich heute das Arany Spa.

Das Restaurant „The Bank“ präsentiert sich in der historischen Kassenhalle des ehemaligen Bankgebäudes und schafft ein einzigartiges Erlebnis.

Pearl eine charmante Bar mit Schanigarten

Living Room eine wunderschön holzvertäfelte Räume der Whisky-und Zigarren Lounge.

Der Veranstaltungsbereich beinhaltet den „Grand Salon“ mit 202m² und  fünf  58m² großen Boardrooms, lernten die Mitglieder des Chefs Table kennen.